BOOKING  ANGEBOTE  E-Mail

Ihre Gastgeber

    Die Geschichte vom Hotel AURORA
    Haben Sie Fragen oder ein Anliegen, bei dem wir Ihnen behilflich sein dürfen? Können wir noch etwas zu Ihrem Wohlbefinden beitragen? Sagen Sie uns einfach Bescheid. Schließlich sollen Sie sich bei uns im Hotel AURORA, in Ardez rundum wohlfühlen!

    Als Gastgeber sind uns Wärme, Achtsamkeit und Aufrichtigkeit wichtig – ein respektvolles Miteinander sowohl im AURORA-Team als auch Ihnen, unseren Gästen, gegenüber. Qualität und Nachhaltigkeit, dafür arbeiten wir. Aus Überzeugung und mit Leidenschaft. Damit Ihr Urlaub bei uns im Engadine in Graubünden etwas ganz Besonderes wird.

    Jahr Tätigkeit & Geschichte zum Hotel AURORA
    1897 1897 wurde das Hotel Aurora durch Rudolf Arquint erbaut. Für die damalige Zeit war es ein Hotel, das sämtlichen touristischen An-sprüchen entsprach. Das Hotel wurde auf dem Fundament eines Engadinerhauses erbaut.
    1924 1924 hat die Familie Jon Krättli das Hotel übernommen und es blieb bis 1973 in deren Familienbesitz. Um einen Verkauf des Hotels oder Spekulation zu verhindern, haben sich einige Bewohner von Ardez zu einer anonymen Gesellschaft zusammen-geschlossen und das Hotel bis 1979 verpachtet. Dann wurde es allerdings geschlossen und verfiel zu einer Bauruine.
    1981 1981 wurde das alte Hotel abgerissen. Zusammen mit der Überbauung „Trais fluors wurde dann das neu Hotel, wie es heute hier steht, gebaut. Eine Auflage der Baubewilligung war, dass im Erdgeschoss weiterhin ein Raum mit der Grösse des alten Saals vorhanden sein muss. Der Saal des alten Hotels hatte eine grosse Bedeutung und wurde für verschiedene Dorfanlässe verwendet, wie Babania, Theatervorführungen, Tänze der Jugend und Verheirateten, Hochzeiten und andere öffentliche Anlässe. Bis die Schule von Ardez gebaut wurde, fanden all diese Veranstaltungen nur im Hotel Aurora statt.
    1991 1991 hat ein Einheimischer Geschäftsmann das Hotel gekauft und an verschiede Hoteliers verpachtet. Leider fand sich keiner, der genug Erfolg hatte, um das Hotel langfristig zu führen. Im November 2011 wurde das Hotel geschlossen und die Zukunft, des für Ardez sehr wichtigen Hauses, stand in den Sternen. Mit einer gewissen Sorge hat die Gemeinde und die Bevölkerung von Ardez die Geschehnisse rund um das Aurora verfolgt.
    2013 Umso grösser war die Freude über die Nachricht, dass Frau Karin Gross im März 2013 das Haus gekauft hat. Die Eröffnung des „neuen“ Aurora fand am 1. Mai 2013 statt.
    2015 Ab 01. Mai 2015 hat Corina Neuhäusler das Aurora in Pacht übernommen.
    2015 Im Jahr 2015 bis Juni 2019 war Herr Christian Rainer mit Tochter Pächter des Hotel Aurora.
    2019 Seit Mitte Juli 2019 Betreibt die AURORA Hotel Gmbh das 3 Sterne Hotel. Somit ist das Aurora wieder ein Treffpunkt für Einheimische und Gäste!